Erlebnistage mit Kindergarten-, Hort-, Jugengruppen, Schulklassen und Erwachsenenprogrammen

Unsere Anlage ist eine kleine, entspannte Oase in einer hektischen Welt, in der Pferde, Schafe, Hunde, Katzen, Hühner und sogar Rotmilane friedlich zusammenleben. Diesen Schatz möchten wir gerne mit Ihnen und Ihrer Gruppe teilen!
Besucher empfangen wir - allen voran unsere lieben Hunde Knut und Nala - mit einer riesigen Freude und integrieren sie ebenfalls voll.
Verschiedenste laute, leise, besondere Menschen und einzigartige Gruppen fühlen sich bei uns wohl und angenommen. 
Selber machen und die Natur mit eigenen Händen (be-)greifen ist dabei ausdrücklich erwünscht!

Grundsätzlich passen wir die Inhalte dem zeitlich gewünschten Umfang an - wir haben bereits Projekte in sehr unterschiedlichem Rahmen durchgeführt, z.B. 4, 6 oder 8 Stunden, 1-3 Tage oder unser Kükenprojekt, bei dem wir aufwachsende Küken über viele Wochen begleitet haben.

Es ist sehr vieles denkbar, auch im Unterricht kann wunderbar vorgearbeitet werden. Gerne schließen wir uns im Vorfeld dazu auch mit Ihnen kurz.

Folgende Schwerpunkte sind dabei besonders geeignet für Ihre Gruppe, wenn Sie einen Vormittag bei uns verbringen möchten:

Hoftiere allgemein: Fütterung, Haltung, Pflege, Versorgen (ab 2h aufwärts)

  • Nacheinander Besuch und Fütterung, ggf. Misten aller allgemeinen Hoftiere
  • Streicheln aller Tiere
  • Aufklärung über ihre Bedürfnisse, Verhalten, Besonderheiten etc.



Pferde: versorgen und reiten (ab 3h aufwärts) 

  • kurze Begrüßung der anderen Hoftiere 
  • Erste Kontaktaufnahme in der Pferdeherde, Entfernung ihrer Hinterlassenschaften und ihre  Fütterung - inkl. Erklärungen zu ihren Bedürfnissen, Verhaltensweisen etc. 
  • Gemeinsames angeleitetes Putzen und Satteln von 2 Pferden 
  • Erleben von Teamwork, Vertrauen und Getragen werden beim gemeinsamen Reiten und Führen (natürlich begleitet)



 Weitere Optionen auf Anfrage

  • zusätzliche Zeit für freies Spiel auf dem Gelände
  • Je nach Entfernung Wanderung durch den Wald zu uns als Ausflugsziel und früherer Einlass zur Erholung, bevor es losgeht 
  • Bierbankgarnituren für gemeinsames gemütliches Rasten, Essen & Trinken in den Pausen oder zur Gestaltung einer eigenen Abschlussrunde vor Ort



Sie benötigen für die Kinder und sich:

  • Feste Schuhe, lange Hosen, wetterfeste und angemessene Kleidung 
  • Trinken und Essen für Pausen in verschließbaren Boxen


Zusätzlich für den Schwerpunkt Pferde: 

  • erwachsene Begleitpersonen (Anzahl nach Absprache)
  • Reit- oder Fahrradhelme (Reithelme können gegen Gebühr geliehen werden)
  • Pflegeleichte Frisuren bei den Mädchen (keine aufwändigen Flechtfrisuren!)


Der Schwerpunkt Hoftiere ist bereits mit einer Lehrkraft als alleiniger Begleitperson möglich. 

Über weitere Ideen und Anfragen zur Gestaltung freuen wir uns und gehen gern flexibel und kreativ darauf ein. 
Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Gruppe und unsere Tiere bald einander vorstellen zu dürfen!